Wenn Du den ersten Teil des Artikels noch nicht gelesen haben, klicke bitte hier.

Im ersten Teil des Artikel hast Du gelernt, wie Du die aktuelle Richtung des Marktes bestimmen und worauf Du bei der Analyse der Bewegungen achten solltest.

In Schritt 3 möchte ich Dir nun ein weiteres wichtiges Konzept näher bringen, das Dir dabei hilft, Marktsituationen und die Wahrscheinlichkeit des Eintretens von bevorstehenden Bewegungen besser einschätzen zu können.

3. Die Fortsetzung der aktuellen Marktbewegung

forex chaosWir gehen stets davon aus, dass zu jedem Zeitpunkt alles im Markt passieren kann. Gerade deshalb ist es extrem wichtig, dass vor jedem einzelnen Trade das Risiko durch eine automatische Verlustbegrenzung (Stop Loss) festgelegt wird.

Da aber weder Du noch ich über eine magische Kristallkugel verfügen, die voraussagt, in welche Richtung sich der Markt bewegen wird, bleibt uns nur eine Möglichkeit.

Gehe immer davon aus, dass sich das was gerade im Markt passiert, fortsetzt.

Fortsetzung der MarktbewegungNachdem Du zum Beispiel durch Schritt 1 und 2 dieser Analysemethode herausgefunden hast, in welche Richtung sich der Markt bewegt und welches die Eigenschaften dieser Bewegung sind,  kannst Du annehmen, dass sich diese Bewegung so lange fortsetzt, bis sich der Kontext durch Informationen außerhalb der Charts ändert.

Signifikante Änderungen des Marktes werden meist durch äußere Einflüsse, wie die Veröffentlichung von Nachrichten oder wirtschaftlichen Kennzahlen, hervorgerufen.

Aber auch hier ist es oft der Fall, dass durch derartige äußere Einflüsse eine Bewegung in die bereits vorherrschende Marktrichtung ausgelöst und eine Änderung des Kontexts hervorgerufen wird. Diese Änderung sollte dann in alle weiteren Marktanalysen des Währungspaars einfließen.

In folgenden Beispielen werde ich veranschaulichen, wie Sie sich durch das Konzept der Annahme von Fortsetzung der Marktrichtung und der Bewegungseigenschaften nicht nur auf der richtigen Seite des Marktes befinden sondern auch gute Ein- und Ausstiege für Ihre Trades finden können.

EURUSD in einer Aufwärtsbewegung

Chart Beispiel EURUSD Kontext

In diesem Beispiel befindet sich der EUR in einer Aufwärtsbewegung, bei der wir folgende Eigenschaften feststellen können.

  • Der Markt befindet sich in einer stetigen Aufwärtsbewegung
  • Dem Markt ist es nicht möglich, signifikante Tiefs zu durchbrechen
  • Neue Hochs reichen mindestens bis über das vorherige Hoch hinaus
  • Beide eingezeichnete Rückzüge zeichnen sich durch steile finale Abwärtsbewegungen aus
  • Nach neuen Hochs setzen Konsolidierungsphasen ein

Analyse von Bewegungseigenschaften des MarktesAnhand dieser wenigen Eigenschaften der aktuellen Marktbewegung, haben wir nun erfasst, auf welche ART und WEISE sich der Markt verhält.

Da wir stets davon ausgehen, dass der Markt sich weiterhin in diesem Kontext bewegen wird, ist es naheliegend, dass wir bei der 3. Wiederholung unser signifikantesten Bewegungseigenschaft (grüner Pfeil) einen Kaufen-Einstieg suchen, um einen Handel mit hoher Gewinnwahrscheinlichkeit durchzuführen. Dies nur unter Voraussetzung, dass sich die Marktsituation durch Einflüsse von Informationen außerhalb des Charts nicht verändert hat.

EURUSD in einer Abwärtsbewegung

Chart Beispiel 2 EURUSD Kontext

Anhand dieses Charts können wir klar sehen, dass sich der Markt in einer Abwärtsbewegung befindet. Die signifikante Eigenschaft hier ist, dass der Markt bei seinen Rückzügen bis über klar definierte tiefere Hochs hinausgeht, dort kurz verweilt, um dann die Abwärtsbewegung fortzusetzen.

Genau dieses Merkmal sehen wir in der dritten Wiederholung (roter Pfeil). Da wir von einer Fortsetzung der Eigenschaften ausgehen, können wir genau an dieser Stelle das Währungspaar EURUSD mit einer hohen Gewinnwahrscheinlichkeit verkaufen.

Versuche nur so lange die durch Ihre Analyse ermittelten Bewegungsmerkmale zu handeln, bis Sie andere Eigenschaften und Arten der Bewegung feststellen oder die Richtung des Marktes sich ändert, durch ein Nachrichtenereignis ändert.

EURUSD in leichter Aufwärtsbewegung mit Range

Chart-Beispiel 3 EURUSD Kontext

Auf diesem Chart können wir sehen, dass sich der Markt zunächst in einer leichten Aufwärtsbewegung mit höheren Hochs und tieferen Tiefs befindet. Anschließend geht die Bewegung in eine so genannte Range über, in der es dem Markt vorerst nicht möglich ist, neue Hochs zu realisieren.

Da wir aber davon ausgehen, dass die generelle Marktbewegung vorerst bestehen bleibt, bis uns neue Bewegungseigenschaften vom Gegenteil überzeugen, könnten wir hier mit gutem Gewissen am unteren Ende der Range nach Kaufen-Einstiegen suchen.

langfristiger forex erfolg

Durch die Anwendung der drei beschriebenen Analyseschritte, sollte es Dir leichter fallen, Ein- und Ausstiege aus dem Markt im Einklang mit der aktuellen Marktsituation besser zu planen.

Mit etwas Geduld und Übung kannst Du es schaffen, nahezu jede Marktsituation richtig einzuschätzen, um dann von deren Fortbestehen zu profitieren. Versuchen, die Analyse so einfach wie möglich zu halten und beschränken Sie sich auf die wichtigsten Bewegungseigenschaften des Marktes. Weiterhin dürfen wir natürlich die Informationen außerhalb der Charts nicht vergessen.

Eine professionelle Analyse des Marktes betrachtet neben der Charts, viele weitere Informationen die nicht auf den Charts zu sehen sind. Welche das sind und wie du sie am besten analysierst kannst du im Mani Pro Trader Kurs (Ebook) lernen.

 

MANI PRO TRADER SYSTEM

 

Lerne wie ein professioneller Trader mit dauerhaften Gewinnen zu denken und zu handeln!

 

 

Hier klicken und mehr über das Mani Pro Trader System erfahren...

 

... oder sofort kostenlose Leseprobe erhalten.

Vielen Dank für Deine Registrierung.

DIE TOP 10 TRADER FEHLER

 

Lerne, warum 90% der Trader keinen Erfolg haben und was man dagegen tun kann.

 

Fordere jetzt den kostenlosen 10 Seiten Guide an und lerne, welche Fehler du als Trader auf jeden Fall vermeiden solltest.

Eine E-Mail ist auf dem Weg in dein Postfach.