Was wenn du auch mit einem kleinen Startkapital durch Forex Trading ein Handelskonto aufbauen könntest, was dir in absehbahrer Zeit ein zusätzliches Einkommen generiert?

Viele Trader machen den Fehler und denken, sie haben für das Trading nicht genug Startkapital, um auf ein Level zu kommen, wo man auch wirklich mit dem Traden Geld verdienen kann.

Versuche diesen und andere Fehler zu vermeiden, die auch mich beim Traden lernen wertvolle Zeit gekostet haben. 

VERMEIDE DIESE 15 FEHLER, DIE MICH BEIM TRADEN LERNEN SO VIEL ZEIT GEKOSTET HABEN.

Eine E-Mail ist auf dem Weg in dein Postfach.

“Mit so wenig Startguthaben dauert es doch 20 Jahre, bis ich finanziell unabhängig bin.”

Hier eine Frage von Sergej, die ich neulich per E-Mail erhalten habe:

“Ich bin Anfänger Trader. Ich habe bei einem Broker ein Demokonto und versuche da zu handeln, was mit schwer fällt. Mal funktioniert es und mal gibt es wieder nur Verluste. Ich habe bisher auch nur wenig Erfahrung, keine richtige Strategie und probiere mit Indikatoren rum. Es gibt einfach zu viele Informationen und eigentlich habe auch nicht genug Startguthaben für ein Live-Konto.”

Dazu gibt eine Menge zu kommentieren.

Das erste, was ich dazu sagen möchte ist, dass wir alle irgendwo anfangen müssen. Die meisten Trader, die es geschafft haben, haben auch mal mit wenig Trading Startkapital begonnen.

Mein Plan sah am Anfang ungefähr so aus

Hier kannst du den Finanzplan als XLS herunterladen und für dein Startguthaben anpassen.

Als ich selbst mit dem Traden angefangen habe, habe ich mich und meine Performance mit Tradern vergleichen, die bereits 10, 15 oder mehr Jahre an den Märkten aktiv waren und sich von ihrem Startkapital hochgearbeitet haben.

Rückblickend war das ziemlich dumm.

Ich erinnere mich noch daran, dass ich schon damals am liebsten Trader imitieren wollte, die an 5 Tagen die Woche Vollzeit als Day Trader handeln konnten und dafür 6 oder 7-stellige Handelskonten einsetzten.

Day Trading mit 1.000 EUR Startkapital

Als ich dann selbst versuchte, ständig ein Ohr und Auge am Markt zu haben und nebenbei noch meinem Job nachgehen musste, war ich einfach nur überfordert.

Wie soll ich das mit meiner begrenzten Zeit und meinem kleinen Trading Startkapital bloß schaffen. Es ist doch eh nur Handeln mit kleinen Beträgen möglich.“

Über einen längeren Zeitraum habe ich dann gelernt, wie ich Aufgaben und Routinen für das Trading in meinen Alltag integrieren kann, die auch tatsächlich Ergebnisse in Form von Trading Gewinnen liefern können.

Erst etwas später habe ich dann festgestellt, dass durch die Routinen und Ausdauer das kleine Startkapital von unter 1.000 EUR zu einem stattlichen Handelskonto herangewachsen ist, wovon ein Teil meines monatlichen Einkommen finanziert werden kann.

Wie habe ich das geschafft?

Anstatt ständig an ein besseres Startkapital oder ein großes Handelskonto zu denken, habe ich mich mehr auf den Prozess des Tradings konzentriert.

“OK Nils, du hast deine Ziele und du weißt wo du hin willst. Aber jetzt musst du dich erstmal auf deine Trading Strategie und den Prozess selbst konzentrieren.“

Ganz egal, wie viel Startguthaben du als Trader zur Verfügung hast.

Forex Trader mit Dollar in den Augen

Ich musste erst einmal lernen, mich am Prozess des Tradings selbst zu erfreuen, anstatt ständig die $$ Zeichen in den Augen zu haben.

Mache dich nicht älter, als du bist

Als ich gerade 19 war, wollte ich die ganze Welt mit einmal. Naja, nicht ganz. Aber doch soviel, dass ich ohne wirklich bedeutsame finanzielle Absicherung einen neuen Audi A6 S-Line leasen wollte.

Vielleicht magst du lieber BMW oder Mercedes? Auch gut 🙂

Ich habe mich dann gefragt: Was kommt als nächstes, wenn du schon mit 19 Jahren so ein Auto fährst? Auf lange Sicht machte das nicht wirklich viel Sinn.

Also echt. Braucht man als Trader so ein Auto?

Wer es braucht …. ,-)

Dieser und jeder andere materielle Wunsch kann zwar motivierend sein. Aber …

… gerade wenn du noch ein kleines Startguthaben hast empfehle ich dir, all das zu vergessen, dein Ego wegzuschließen und dich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Einen Schritt nach dem anderen.

Traden mit nur 100 EUR Startguthaben möglich?

Ich bekomme immer mal wieder die Frage:

“Warum soll ich eine Handelsstrategie lernen, wenn ich nur ein 100 EUR oder 500 EUR Startguthaben für ein Handelskonto habe? Lohnt sich der Aufwand überhaupt?”

Ich sage dann: “Wenn du noch nicht weißt, wie du mit 100 oder 1.000 EUR profitabel traden kannst, wird es dir auch nicht mit einem 100.000 EUR Konto oder mehr gelingen.”

Ich kann das sehr gut nachvollziehen, da ich auch mal genau an diesem Punkt war.

“Wenn ich doch nur mehr Startkapital für ein Trading Konto hätte, könnte ich mit dem Trading schneller Geld verdienen und bald meinen Job kündigen.”

Nur weil sich mehr Guthaben auf deinem Tradingkonto befindet, heißt das nicht, dass du mit dem Trading Geld verdienen wirst und schneller finanziell unabhängig bist. Es könnte sogar eher bedeuten, dass du sehr viel schneller viel mehr Geld verlierst, als dir lieb ist.

Dann könnte eine harte Landung so aussehen 🙁

Das perfekte Auto für Forex Trader??

Wenn du denkst, dass andere bessere Voraussetzungen haben und bereits viel mehr Geld mit Trading verdienen und du dir sagst: “Verdammt es wird ewig dauern, bis ich vielleicht mal vom Traden leben kann.”, fokussiere dich von nun an mehr auf den Prozess an sich, als auf das mögliche Ergebnis.

Löse dich zunächst gedanklich von möglichen Gewinnen und konzentriere dich statt dessen in deiner verfügbaren Zeit voll und ganz auf Schritt-für-Schritt Routinen einer guten Trading Strategie.

Weißt du, was der erste Schritt ist?

Trading Strategie für geringes Startkapital

Lerne zuerst und praktiziere die nötigen Routinen und Gewohnheiten, die für das profitable Handeln an der Börse so entscheidend sind. Dabei ist ein geringes Startkapital nur von Vorteil.

Was sind gute Praktiken für ein geringes Trading Startguthaben?

  • Akzeptiere, dass du nicht viele Trades machen wirst, sondern geduldig auf Marktsituationen wartest, wo die Gewinnwahrscheinlichkeiten am höchsten sind.
  • Du handelst mit kleinen Positionsgrößen und wirst dein Risiko für jeden Trade genau definieren und berechnen.
  • Dein Handeln wird nicht durch Gewinne oder Geld motiviert, sondern dadurch wie gut du deine Strategie am Markt anwenden kannst.
  • Du misst deine Performance nicht in Euro sondern in Prozent und damit unabhängig von deinem Trading Startguthaben.
  • Du basierst deine Handelsentscheidungen auf relevanten Informationen, die auch tatsächlich Marktbewegungen auslösen können. (Nicht auf dem Chart sichtbar)

Das sind Informationen, die man nicht auf den Charts sehen kann, aber dafür aggressive Marktbewegungen auslösen, von denen man besonders mit kleinen Positionsgrößen gut profitieren kann.

Der nächste Schritt zum Pro Trader

Wenn du es mit dem Trading wirklich ernst meinst, ist das Beste was du tun kannst:

Lerne bewährte SCHRITT-FÜR-SCHRITT ROUTINEN ZUM FINDEN VON PRO TRADES, mit denen du auch mit wenig Startkapital auf deinem Trading-Konto profitieren kannst.

DIE ULTIMATIVE FOREX TRADING STRATEGIE MIT SCHRITT-FÜR-SCHRITT ROUTINEN
JETZT KOSTENLOSE LESEPROBE DOWNLOADEN
TRADING STRATEGIE MIT SCHRITT-FÜR-SCHRITT ROUTINEN
JETZT KOSTENLOSE LESEPROBE DOWNLOADEN

ACHTUNG: Ich bekomme immer mal wieder die Frage, ob es Sinn macht sich für das Trading das Startkapital von Freunden oder über einen Privatkredit zu leihen. Ich rate dir auf jeden Fall davon ab! Gerade wenn du noch in der Lernphase bist, würde dies zusätzlichen Erfolgsdruck erzeugen und sich somit negativ auf deine Performance auswirken. Mit der richtigen Einstellung zum Traden und einer profitablen Handelsstrategie kannst du dich auch mit einem Startguthaben von ein paar 100 oder 1.000 Euro nach und nach hocharbeiten. Es geht schneller als du denkst!

MANI PRO TRADER SYSTEM

 

Lerne wie ein professioneller Trader mit dauerhaften Gewinnen zu denken und zu handeln!

 

 

Hier klicken und mehr über das Mani Pro Trader System erfahren...

 

... oder sofort kostenlose Leseprobe erhalten.

Vielen Dank für Deine Registrierung.

DIE TOP 10 TRADER FEHLER

 

Lerne, warum 90% der Trader keinen Erfolg haben und was man dagegen tun kann.

 

Fordere jetzt den kostenlosen 10 Seiten Guide an und lerne, welche Fehler du auf jeden Fall vermeiden solltest.

Eine E-Mail ist auf dem Weg in dein Postfach.