Binäre Optionen sind digitale Optionen, bei denen der Trader zwischen einen PUT oder einen CALL Vertrag wählen kann.

Wie nutzen Hedge Fonds digitale Optionen?

Wenn ein Hedge Fond mit digitalen Optionen handeln möchte, kann dies mit hohen Kosten verbunden sein, je nach dem wie diese strukturiert sind. Viele der digitalen Optionen können bei den Vorabkosten zwischen 50 und 95% der Auszahlungssumme verursachen.

Wenn ein Hedge Fond also eine digitale Option mit einer Auszahlungsumme von 10 Millionen Euro kauft, kann es sein, dass bereits vorab eine Summe i.H.v. 5 – 9 Millionen Euro fällig wird. Dies ist natürlich immer abhängig vom Ablaufdatum, Strike-Preis und der Volatilität des Marktes.

Einige Hedge Fonds kaufen genau diese Art von Optionen direkt bei den Banken. Sie bieten Flexibilität dahingehend, dass wenn die Optionen auch nur 1 Pip im Geld ausläuft, die Gesamtsumme der Option ausgezahlt wird. Genauso wie bei den binären Optionen bei den vielen Online Brokern im Internet.

Vorteile bei der Flexibilität

Der selbe Vorteil bietet sich auf den unzähligen Webseiten für binäre Optionen. Wenn man dort eine binäre Option kauft, braucht der Preis des mit der Option verbundenen Basiswerts nur 1 Pip im Geld liegen, um die volle Auszahlungssumme zu erhalten.

Der große Nachteil binären Optionen

Dennoch gibt es bei dieser Art von Trading einen nicht unerheblichen Nachteil. Während man schon einen guten Gewinn verbuchen kann, indem der Preis sich 1 Pips im Geld befindet, ist auf der anderen Seite das Verhältnis zwischen Gewinn und Verlust ist stark limitiert. Man verliert also auf eine andere Art und Weise.

Für den Fall, das der Markt mit hoher Volatilität in die Richtung des Trades explodiert, verdient man nicht mehr Geld mit der Option, da der Gewinn limitiert ist. Der Verlust sowie der Gewinn sind limitiert. Der maximale Verlust ist also immer die Prämie die vorab für die Option bezahlt wurde und der Gewinn kann die vorab vereinbarte Prämie nicht überschreiten.

Zusammenfassend ist der größte Nachteil bei einfachen binären Optionen der, dass keine großen Gewinntrades wie zum Beispiel ein Gewinn/Verlust Verhältnis von 5:1, 10:1, 20:1 oder gar 30:1 möglich sind, wenn der Markt sich erstmal in die geahnte Richtung bewegt.

Dies kann zu einem echten Problem werden, da die meisten Handelsstrategien hin und wieder Trades mit hohen Gewinnen benötigen, um kleine Verluste abzudecken.

Diese Tatsache zwingt Dich als Trader von binären Optionen in ein Handelssystem, dass ein unterdurchschnittlich Gewinn/Verlust-Verhältnis aufweist.

Broker-als-gegenspieler-bei-binären-optionen

Andere Arten von Optionen bieten bessere Möglichkeiten. Jemand der zum Beispiel eine sogenannte Vanilla Option basierend auf dem Aktienmarkt handelt, limitiert sein Risiko auch auf die Höhe der Prämie, aber auf der anderen Seite behält er die Chance für höhe Gewinne, wenn der Märkt eine größere Bewegung in die favorisierte Richtung macht. Im Gegensatz zu binären Optionen ist das Gewinnpotenzial bei Vanilla-Optionen also nicht limitiert.

Wenn es einem nicht möglich ist, auch mal große Profite im Vergleich zum riskierten Kapital zu verbuchen, kann das über längere Sicht zum Problem werden, besonders dann wenn ein Trader ein kleines Trading-Konto (1.000 – 30.000 EUR) handelt, welches er über einen absehbaren Zeitraum in Konto mit Guthaben im 6, 7 oder gar 8 stelligen Bereich verwandeln möchte.

Um am Ende des Jahres einen Gewinn von mehreren 100 % zu ermöglichen, sind Gewinn-Trades notwendig, die das Risiko des Trades um ein Vielfaches übersteigen.

Was ist der Widerverkaufswert einer binären Option?

Ein weiterer Nachteil bei binären Optionen ist der, dass die Liquidität sehr gering ist und man so zumeist lediglich eine Wette gegen den Broker der Binäroption eingeht. Er nimmt also die andere Seite des Handels an, ohne das Risiko am Kapitalmarkt auszugleichen.

Weiterhin gibt es nicht wirklich eine Möglichkeit, die Option vorzeitig am Markt zu verkaufen oder zu liquidieren. Wenn Sie einmal gekauft ist, gibt es kein Zurück. Entweder erhält man eine Auszahlung oder die Prämie der Option ist verloren.

Angenommen ein Trader analysiert USDJPY und denkt, dass der Preis steigt. Auf Grund dieser Annahme kauft er eine 100 Euro Call Option mit einem Verfallszeitraum von 24 Stunden bei einem der vielen Anbieter für binäre Optionen im Internet.

Zwölf Stunden bevor die Option ausläuft, analysiert der Trader wieder den Markt und stellt fest, dass die Wahrscheinlichkeit nun höher ist, dass der Markt fällt. Er sitzt nur auf seiner 100 Euro Option und hat keine Chance diese am Markt zu liquidieren.

Dies ist wohl bei allen Brokern für binäre Optionen der Fall. Bitte korrigiere mich, wenn ich hier falsch liege.

Nur ein fiktiver und unregulierter Markt

In der Regel ist man den Brokern für binäre Optionen mehr oder weniger ausgeliefert. Die Preise für die Optionen und die angezeigte Preise für die Basiswerte müssen so akzeptiert werden, die sie auf der jeweiligen Webseite angezeigt werden. Außer dem Broker gibt es niemanden, der für diesen Markt Liquidität bereitstellt, .

Wie oben bereits erwähnt, halte ich diese Art von Webseiten mehr für Wettanbieter, als für Broker zum Handel am internationalen Finanzmarkt.

 

Was passiert in dem Fall wenn eines dieser „Wettbüros“ pleite geht? Eine Auszahlung der Gewinne an die Kunden ist dann eher unwahrscheinlich und da diese „Broker“ keiner ernsthaften Regulierung ausgesetzt sind, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass das eingezahlte Geld weg ist.

Wenn also alle durch Trades erzielte Gewinne des Traders werden aus der Tasche des Brokers kommen, welchen Sinn macht es denn für diesen profitable Kunden zu behalten und Ihnen immer wieder Gewinne auszuzahlen, so dass sie selbst Verluste erleiden???

Broker des Spot Forex Marktes machen zumindest Gewinne über Handelsgebühren oder den Spread und sie können versuchen, die Trades der Kunden mit Gewinnen am Markt zu hedgen. Aber auch hier wird genug Schindluder durch schwarze Schafe unter den Brokern betrieben.

Ist ein regulierter Markt für Optionen die bessere Wahl?

regulierter-markt-für-binäre-optionenWenn Du unbedingt Optionen handeln möchtest und das nötige Kapital dafür hast, ist der Optionshandel am regulierten Aktien- oder Futures-Markt die bessere Wahl.

Dort werden Optionen an regulierten Exchange gehandelt, wo man sich zumindest keine Sorgen über das Risiko und die Vertrauenswürdigkeit seines Brokers machen muss.

Weiterhin hat man den Vorteil von hoher Liquidität, so dass man Optionen vorzeitig verkaufen kann, wenn der Markt dies erfordert. Denn die Umstände des Marktes können sich während der Laufzeit eines Trades ändern.

Es wäre schön, wenn es auch Optionen für den Spot Forex Markt geben würde. Derzeit sind lediglich Optionen auf Future Contracts für einige Währungen verfügbar. Wenn ein Trader zum Beispiel eine Option auf den EURAUD Markt kaufen möchte, ist dies nicht möglich.

Falsche und irreführende Informationen zu binären Optionen

Die meisten Webseiten, die über binäre Optionen schreiben, spielen das Risiko herunter und lassen diese Anlageform so wirken, als wenn man damit über Nacht Millionär werden kann. Dies ist schlichtweg Kundenverarschung!!

Es hört sich so einfach an, mal eben schnell einen Gewinn von 78% zu erzielen. Das ist mehr als irreführend!!!

Lasst uns dies kurz im Hinblick auf Positionsgröße und anderen elementaren Trading-Prinzipien betrachten.

Wenn Sie 1.000 EUR in eine binäre Call Option investieren und den Handel gewinnen, erhalten Sie eine Auszahlung i.H.v. 1.780 EUR. Da Sie aber schon 1.000 EUR gezahlt haben, um den Handel zu öffnen, beträgt der eigentliche Gewinn 780 EUR. Sie haben also 1.000 EUR riskiert, um 780 EUR Gewinn zu erzielen.

Das ist mehr als schlecht!! Das ist nicht mal ein Gewinn/Verlust-Verhältnis von 1:1. Das ist einfach ein schlechter Handel. Wie lange kann ein Trader überleben, wenn er mit jedem Handel 1.000 EUR riskiert, um 780 EUR zu erwirtschaften??

Wenn Du zum Beispiel 10 dieser Optionen zum Preis von je 1.000 kaufen sind das Gesamtkosten von 10.000 EUR.

  • Wenn Du 8 Trades gewinnst, hast Du einen Profit von 4.240 EUR.
  • Wenn Du 6 Trades gewinnst haben Sie einen Profit von 680 EUR.
  • Wenn Sie 5 Trades gewinnen haben Sie einen Verlust von -1.100 EUR.

Um also +/- 0 zu sein, brauchen Sie eine Gewinnrate von ca 60 %. Und wirkliches Geld verdient man nur wenn Sie eine 8 von 10 Trades gewinnen. (80 % Gewinnrate) Ist dies tatsächlich eine gute Voraussetzung für professionelles Trading?

Eine bessere Art und Weise zu handeln

Meiner Meinung nach würden Trader mehr Erfolg haben, wenn sie das Risiko, was sie duch den Handel mit binären Optionen auf sich nehmen, in kleineren Teilen in Märkten mit mehr Gewinnpotential investieren.

alternative-zu-binäroptionenWenn jemand zum Beispiel 1.000 EUR je binäre Option investiert und bei 10 Stück Gesamtkosten i.H.v. 10.000 verbucht, ist die maximale Auszahlungssumme 7.800 EUR bei einer Gewinnrate von 100 %!!

Im Gegensatz dazu können die 10.000 in Trades mit jeweils 1.000 Risiko aufgeteilt werden, bei denen das Gewinnpotenzial offen ist. Angenommen 9 Trades sind Verlierer, jedoch ein Trade hat einen wirklich guten Gewinn von zum Beispiel 10:1. In diesem Fall macht der Trader immer noch einen Gesammtgewinn von 1.000 bei einer Gewinnrate von nur 10%.

Oder vielleicht werden auch ein paar mehr Gewinne realisiert. Zum Beispiel könne der Trader einen 10:1, einen weiteren 18:1 Gewinn Trade und noch einen 4:1 Trade verbuchen. Abzüglich des Risikos von 10 Einheiten macht das einen Gesamtgewinn von 22:1 bei einer Gewinnrate von 30%.

Auch könnte man die Trades in je 500 EUR Risiko aufsplitten, was gerade für unerfahrene Trader Sinn macht und eine längere Lebensdauer des Handelskontos gewährleistet.

Vorteile beim Handel mit Brokern für binäre Optionen

Wenn ich Vorteile für diese Art von Broker finden müsste, würden mir diese 2 einfallen.

Broker für Binäroptionen erlauben es dem Trader, mit einem relativ kleinen Handelskonto und somit wenig Kapital am „Markt“ teilzunehmen. Trading-Konten mit nur ein paar Hundert Euro sind kein Problem, da die Broker es hauptsächlich auf die kleinen und unerfahreneren Trader abgesehen haben.

Als zweiten Vorteil würde ich die Struktur der binären Optionen nennen. Die Verfallzeiten der Optionen können individuell angepasst werden und so kann der Zeitpunkt des Verfalls zwischen einer Minute oder einer Stunde in der Zukunft liegen. Durch diese Eigenschaft des Finanzinstruments kann man Kapital aus den Marktbewegungen nach News-Veröffentlichungen schlagen.

Aber noch einmal. Der Nachteil, dass man keine Gewinne realiseren kann, bei denen der Einsatz im Verhältnis zum Gewinn klein ist, ist nicht von der Hand zu weisen und macht diese Handelsform überaus unattraktiv.

Da ich mir bisher nicht die Zeit genommen habe, mehrere der Broker für Binäroptionen zu testen, kann ich Dir das nur selbst überlassen. Aber generell rate ich Dir dringend davon ab.

Der Forex Spot Markt bietet bereits ausreichend Hebelwirkung

Der Forex Spot Markt bietet bereits alles, was man zum Handel an den Devisenmärkten braucht. Du brauchst nur einen geringen Anteil einsetzen, um große Mengen Währungen zu handeln. Ein ausreichender Hebel ist zum Beispiel 1:100. Damit kannst du bei deinem Broker mit 1 EUR eingezahltem Kapital auf dein Broker Konto 100 EUR bzw. andere Währungen kaufen oder verkaufen.

Mit der richtigen Forex Trading Strategie brauchst Du keine binären Optionen bei denen du nur gegen den Broker handelst!

Schluss mit der Zeitverschwendung!

Jetzt ohne binäre Optionen profitabel die Devisenmärkte handeln und professioneller Trader werden.

Mehr über den Mani Pro Trader Kurs erfahren

MANI PRO TRADER SYSTEM

 

Lerne wie ein professioneller Trader mit dauerhaften Gewinnen zu denken und zu handeln!

 

 

Hier klicken und mehr über das Mani Pro Trader System erfahren...

 

... oder sofort kostenlose Leseprobe erhalten.

Vielen Dank für Deine Registrierung.

DIE TOP 10 TRADER FEHLER

 

Lerne, warum 90% der Trader keinen Erfolg haben und was man dagegen tun kann.

 

Fordere jetzt den kostenlosen 10 Seiten Guide an und lerne, welche Fehler du auf jeden Fall vermeiden solltest.

Eine E-Mail ist auf dem Weg in dein Postfach.